Zur Startseite wechseln

Aus Liebe zu Frickingen - seit 1925 Einzelhandel

Im Jahre 1925 gründeten Ida und Otto Hiller das Textil- und Lebensmittelgeschäft. Ida Hiller war gelernte Putzmachermeisterin und fertigte schicken Hutschmuck, da während der Kriegsjahre Lebensmittel oft knapp waren.

Ursprünglich befand sich das Geschäft in der Kirchstraße 2 in Frickingen. Es war ein Kolonialwarenhandel wie man ihn sich vom Bilderbuch vorstellt, mit grossen Säcken voller Salz und Mehl und Fässern mit Sauerkraut und Salzheringen. Auch Bonbons und Schokolade waren damals schon begehrt.

Einige Jahre und eine Generation später, übernehmen Christel und Helmut Hiller das Geschäft. Sie stellten den Lebensmittelhandel auf Selbstbedienung um. Im Zuge dessen, entstanden die Frischebereiche für Obst und Gemüse, für Südfrüchte sowie die Käse- und Wursttheke.

Ulrike und Christoph Hiller

Diese Struktur haben wir bis Heute beibehalten.

Das Lebensmittelgeschäft wurde renoviert und den neusten Standards angepasst. Sie finden alles was Ihr Herz begehrt.
Die Familientradition lebt weiter. 

Wir empfinden nicht nur Liebe zu unseren Lebensmitteln, sondern auch zu Ihnen, unseren Kunden!

Kommen Sie vorbei und spüren Sie es selbst!

Große Auswahl an Demeterartikel.

Aktuelle Werbung - Katalog

Bio123 App - hier!